Direkt vom Verlag. Für Sie. Kostenlos geliefert.

Capitalising on Change in a Globalising World / Wolfgang Michalski

SKU: 9783867741385

Kaufen Sie das
  • 36,00 € EUR
100% SSL-Verschlüsselung
  • Visa
  • MasterCard
  • American Express
  • PayPal

Capitalising On Change In A Globalising World

A View from Hamburg

Erschienen im Dezember 2011, 552 Seiten, gebunden

These are powerful times. Fundamental change is around the corner, but the concrete manifestations are unpredictable. Past trends will, less than ever, be a reliable orientation for desirable action. Adopting familiar game plans, reinforcing standard procedures and implementing strategies which were successful in the good old days of the second half of the 20th century are no longer a guarantee for an adequate solution. And even if they seem to alleviate a problem in the short term, they may lay the roots for failure in the longer term. What is needed in such a situation is the enhancement of resilience to facilitate the absorption of the unexpected and the unforeseeable; strengthening of the capacity to adjust innovatively and flexibly to rapidly changing political, economic, social and technological circumstances; and, in the political arena, to stretch what interest groups and the public believe is socially acceptable and thus politically feasible. This is the lesson to be learned from the 2,000 year long history of globalisation and the story of one city, Hamburg, which for 1,000 years has successfully remained on the side of the winners.

Über den Autor

Wolfgang Michalski ist ein international anerkannter Experte auf dem Gebiet der längerfristigen wirtschaftlichen, sozialen und technologischen Entwicklung und ihrer Implikationen für Entscheidungen in Wirtschaft und Politik. Er ist als Berater für Unternehmen, Regierungen und internationale Organisationen in strategischen und wirtschaftspolitischen Fragen tätig. Mehr als 20 Jahre lang, von 1980 bis Ende 2001, leitete Wolfgang Michalski als Direktor den Planungsstab der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in Paris. Bevor er in das Sekretariat der OECD eintrat, bekleidete er eine Reihe leitender Positionen in der angewandten Wirtschaftsforschung. Wolfgang Michalskis wissenschaftliche Qualifikationen umfassen: Promotion zum Dr. rer. pol. 1964; Habilitation 1970; Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg 1974; Ehrendoktor der Wirtschaftshochschule Warschau 2001. Seine Publikationen – insgesamt 12 Bücher und über 130 Beiträge in Sammelwerken und Fachzeitschriften – sind in mehr als zehn Sprachen übersetzt. Als Hamburg Ambassador vertritt Wolfgang Michalski die Freie und Hansestadt Hamburg in Paris.