Direkt vom Verlag. Für Sie. Kostenlos geliefert.

Die Wirklichkeit als Herausforderung / Hans Christoph Binswanger

SKU: 9783867745383

Kaufen Sie das
  • 20,00 € EUR
100% SSL-Verschlüsselung
  • Visa
  • MasterCard
  • American Express
  • PayPal

Die Wirklichkeit als Herausforderung

Erschienen im Februar 2016, 150 Seiten, Hardcover

Hans Christoph Binswanger, der große Doyen einer ökosozialen Marktwirtschaft, begibt sich auf Spurensuche: In zwölf thematisch unterschiedlichen Essays zeigt er uns eindringlich, wie wirklichkeitsfremd und eindimensional die Wirtschaft agiert.

Ein Handeln, das unsere globalen Probleme geradezu anfacht. Seine Forderung: Wieder den Blick aufs "Ganze" entdecken und zulassen. Wirtschaft muss sich öffnen und in ganz andere Bereiche gehen: Kunst, Dichtung, ja sogar unsere Träume miteinbeziehen, um den großen Herausforderungen der Gegenwart gerecht zu werden.

"Erst wenn wir alle Erkenntnisquellen einbeziehen - also auch die Erkenntnis dessen, was durch unmittelbare Erfahrung, Empfindung, Anschauung und Eingebung erkennbar wird, ohne zählbar und messbar zu sein -, kann es uns gelingen, ein Gespür für den Reichtum der Wirklichkeit zu entwickeln."
Hans Christoph Binswanger

Über den Autor

Hans Christoph Binswanger, geb. 1929, wurde 1969 als ordentlicher Professor für Volkswirtschaftslehre an die Universität St. Gallen berufen. Sowohl in der Lehre als auch als geschäftsführender Direktor der Forschungsgemeinschaft für Nationalökonomie sowie danach als Direktor des Instituts für Wirtschaft und Ökologie entwickelte er sich zu einer der prägenden Persönlichkeiten der Universität. Professor Binswanger hat bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht, unter anderem den Essayband "Die Glaubensgemeinschaft der Ökonomen", der ebenfalls im Murmann Verlag lieferbar ist. Sein Buch "Geld und Magie" erschien in englischer Sprache unter dem Titel "Money and Magic". Für seine Arbeit wurde der Autor 1980 mit dem Bundesnaturschutzpreis und 1986 mit dem Binding-Preis für Natur- und Umweltschutz geehrt.