Direkt vom Verlag. Für Sie. Kostenlos geliefert.

*Der 0,1-Prozent-Joker / Rüdiger Fox

Kaufen Sie das
  • 24,00 €
100% SSL-Verschlüsselung

Rüdiger Fox – Der 0,1-Prozent-Joker

Wie wir unsere Freiheit zurückerobern und ganz nebenbei die Welt retten

Erscheint im September 2021, 300 Seiten, ISBN 978-3-86774-697-7
Bestellen Sie jetzt vor und wir liefern Ihnen den Artikel sobald er verfügbar ist
.

Die Menschheit fährt schon viel zu lange mit einem Autopiloten durch die Geschichte. Fast alle unserer Entscheidungen werden von ihm exekutiert. Mit unausweichlichen Folgen: Wir stehen vor einer Klippe, bei der die Zukunft künftiger Generationen irreparabel abzustürzen droht. Alle bisherigen Auswege haben versagt.

Die 2020er Jahre brauchen einen komplett neuen Handlungsansatz: Schluss mit dem Autopiloten und faulen Kompromissen. SPIELEN, Leute! Mehr Kreativität und Kooperation in angstfreien Räumen, um unserem Leben und der Welt den entscheidenden Richtungswechsel zu geben.

Klingt utopisch, wird aber in diesem Buch faszinierende Realität. Der Autor zeigt, wie wir in entscheidenden Momenten unseren persönlichen Joker ziehen können. Und offenbart uns in neun verschiedenen Spielräumen: Welchen mentalen Modellen bin ich verhaftet? Was ist mir im Leben wichtig? Wo setze ich den Joker ein, um auf meine richtige Lebensspur zu kommen? Nicht nur, damit es mir besser geht, sondern auch uns allen.

Eine wunderbare Reise in die Zukunft der Menschheit, in der Spielen zur alles entscheidenden Kompetenz wird.


Über den Autor:


Dr. Rüdiger Fox ist Grenzgänger, Krisenmanager und innovativer Neudenker. Als Luft- und Raumfahrttechniker sowie Betriebswirt mit einer Promotion zum Thema “Corporate Happiness” ist er Zeit seines Lebens auf der Suche nach den entscheidenden Puzzlesteinen für eine nachhaltige, menschenwürdige und erfolgreiche Wirtschaft im 21. Jahrhundert.

Auf seiner bisherigen Reise war er als Geschäftsführer für krisengebeutelte Unternehmen verschiedenster Industrien international tätig, aber auch als Organisationsentwickler bei einem First Nations Stamm in Kanada, als Innovationsstratege für die Mars-Mission der NASA sowie als Wirtschaftsberater und Fusionsbegleiter für diverse islamische Länder und Konzerne. Derzeit ist er CEO von Sympatex. 2005 wurde Fox in New York mit dem Spirit at Work Award ausgezeichnet, 2020 erhielt er den renommierten Planetary Consciousness Award des Club of Budapest.